Kunibertschützen

Schützenbruderschaft St. Kunibert Büderich e.V. von 1654

Impressionen vom Büdericher Schützenfest 2016

 

Festbericht zum Schützenfest 2016 siehe hier: Schützenfest 2016

Festbericht zum Schützenfest 2016

Und wieder war es soweit – Büderich feiert Schützenfest. Gegen 15 Uhr ertönte der erste Böllerschuss vom Sprengmeister Ralf Büttinghaus. Um 15:30 traten die Schützenbruder im Blaukittel in der festlich hergerichteten Kuniberthalle an, um den König Steffen Prenger ein letztes Mal abzuholen. Nach dem unser neuer Kommandeur Hubert Schnettler durchzählen ließ, bekamen der Schülerprinz Timo Storp und der Prinz der Rosenkavaliere Fabian Brüggemann ihre Prinzenketten vom Brudermeister Johannes Schröter überreicht. Mit der Blaskapelle Büderich und dem Standardmusikzug Werl ging es dann endlich los. Nach einem kleinen Umtrunk beim Königspaar, wurde nach einem Schnaps im Pfarrgarten, unser Präses Martin Fohrnahl mit eingereiht.

Am Kriegerdenkmal wurde in einer Ansprache und der Kranzniederlegung an die Verstorbenen der Weltkriege gedacht.

Von dort aus ging es in altgewohnter Weise zum Schützenplatz, wo nach einem Gebet, das Vogelschießen bei angenehmen Temperaturen begann.

Nach dem die Rosenkavaliere den hölzernen Adler, der von Franz-Josef Diek erbaut wurde, hochgezogen hatten, ging ein spannender Wettkampf um die Büdericher Königswürde los.

Um 19:17 Uhr sicherte sich mit dem 274. Schuss Phillipp Paul aus Budberg den Königstittel. Zur Königin erkor er sich seine Freundin Corinna Kirchhoff.

Ein Hoch auf die Rosenkavaliere!!!!

Die Krone schoss Johannes Schröter, den Apfel Karsten Schmaler und das Zepter Markus Kremser.

Anschließend rief Brudermeister Johannes Schröter zum Zapfenstreich auf.

Bis in die Morgenstunden wurde zu den Klängen vom DJ „Sunlight Music“ im Anschluss weiter gefeiert.

Pünktlich am Samstagmorgen um 9:00 Uhr hieß es für die Büdericher Blaukittel wieder antreten um dem Königspaar ein Ständchen zu bringen. Nach einem Umtrunk im schönen Budberg, ging es mit einem musikalischen Frühschoppen in der Kuniberthalle weiter.

Am Nachmittag fand die Festparade bei angenehmen Temperaturen um die 25°C und einem kurzen Schauer, in altgewohnter Weise statt. Im Anschluss an die Parade wurde dann zum zweiten Mal der Kinderschützenkönig direkt auf dem Schützenfest ermittelt.

Die Königswürde errang Philipp Schwab und zur seiner Mitregentin erkor er sich Valerie Geßler.

Die Krone schoß Stefan Düser, den Apfel Louis Klute und das Zepter Ruwen Bosmans

Nach der Kinderproklamation und anschließendem Kindertanz wurde am Abend zu den Klängen der Showband RELAX bis in den Morgen gefeiert.

Nach einem langen Fußballabend und späten Tanzabend ging es am Sonntag mit der Schützenmesse um 9 Uhr weiter. Vielen Dank nochmals an die Büdericher Blaskapelle für die schöne musikalische Begleitung. Anschließend ging es in die Kuniberthalle zum Frühschoppen und zur Ehrungen verdienter Schützenbrüder:

65-jähriges Königinnenjubiläum

Luise Steinau geb.Börger

50-jähriges Königinnenjubiläum

Elisabeth Stute

40-jähriges Königs- und Königinnenjubiläum

Hermann Peukmann und Marita Peukmann geb. Kortmann/Kolberg

25-jähriges Königs- und Königinnenjubiläum

Rainer Distelhoff und Birgit Distelhoff geb. Stolle

70-jähriger Jubilar

Franz Theine

65-jährige Jubilare

Franz-Werner Scheer
Eberhard Stute

50-jährige Jubilare

Heinz Schmidt

25-jährige Jubilare

Andre Bastert                           Thomas Böcker
Christian Bußmann                 Rene Comblain
Sven Geßner                             Egbert Grote
Franz Hoff                                 Rolf Kroner
Christoph Peters                     Christian Riedel
Markus Waindzoch

 Königsorden 2015

Steffen Prenger

Prinzenorden 2015

Christopher Brüggemann

Schülerprinzenorden 2015

Timo Storp

Ehrungen verdienter Schützenbrüder im Bund der historischen Schützenbruderschaften e.V.

Kreuzpfeil-Orden des Bundes

Herrn Franz-Josef Diers
Herrn „Samy“ Klopries
Herrn Marc Wohlfahrt

Hohe Bruderschaftsauszeichnung des Bundes ( HBO)

Herrn Rolf Scheele
Herrn Thomas Keyen

St. Sebastianus- Ehrenkreuz ( SEK)

Herrn Heiko Schmidt

Nach einem zünftigen Frühschoppen unter den Klängen der Büdericher Blaskapelle, hieß es um 15:30 Uhr für Königspaar, Kinderkönigspaar, ihre Hofstaate und alle Blaukittel antreten zur großen Festparade.

Bei schönstem „Büdericher Wetter“ und einer gewaltigen Menge an Zuschauern ging die Sonntagsparade durch unser schönes Büderich. Beide Hofstaate waren wieder mal ein toller Anblick und strahlten mit der Sonne um die Wette.

Nach zackigen Stechschritt und feinster Parademusik der Musikkapellen, ging es unter Applaus wieder zurück zum Festplatz.

Nach Königstanz und Kindertanz wurde noch lange mit unseren Freunden aus Holtum, Werl und Umgebung bis in den frühen Montag gefeiert und getanzt.

Für Stimmung sorgte die Partyband „Happy Nation“

Autor: Peter Schmidt
(Schriftführer)

Generalversammlung 2016

Generalversammlung der Blaukittel

Am Samstag, den 9. April 2016  findet ab 20.00 Uhr die Generalversammlung der Schützenbruderschaft St. Kunibert Büderich in der Kuniberthalle am   Fritz-Tönnies-Weg statt.

Zu dieser Versammlung sind alle Schützenbrüder, aber auch die Bürger, die neu in die Gemeinschaft der Schützenbruderschaft aufgenommen werden möchten, recht herzlich eingeladen.

Im Zusammenhang mit dem Einzug des Jahresbeitrags Anfang Mai, bitten wir alle Schützenbrüder, die ihre Bankverbindung geändert haben, uns dies mitzuteilen, um Fehlbuchungen zu vermeiden. Mitteilungen bitte an:

Peter Schmidt  Liebfrauenstr. 15 59457 Werl  02922/863215

e—mail: schmidtwerl@gmx.de

 

Nachfolgend geben wir die Tagesordnung der Generalversammlung bekannt:

  1. Begrüßung durch den Brudermeister Johannes Schröter
  1. Ehrung der im zurückliegenden Jahr verstorbenen Schützenbrüder
  1. Verlesung des Protokolls der letzten Schützenfestabrechnung und des Jahresberichts durch den Schriftführer Peter Schmidt
  1. Verlesung des Geschäfts- und Kassenberichts durch den Geschäftsführer Franz-Josef Becker
  1. Kassenprüfungsbericht durch die Kassenprüfer Christoph Temme und Joachim Kolter
  1. Aufnahme neuer Mitglieder
  1. Wahl der turnusgemäß ausscheidenden Vorstandsmitglieder
  1. Wahl neuer Beisitzer in den Vorstand
  1. Hutsammlung
  1. Verschiedenes

 

Für den Vorstand

Peter Schmidt, Schriftführer