Artikel spezifisch zu den Rosenkavalieren

Ein Weihnachtsbaum für Büderich

Von der Budbergerstraße aus kann man ihn schon sehen, denn hell erleuchteten Weihhnachtsbaum an der Kuniberthalle.

Jeden Abend um 16:45 Uhr erstrahlt der 7,50 m hohe Baum. Einige Vorstandsmitglieder und Schützenfreunde der Bruderschaft haben diese Aktion ins Leben gerufen.

Extra hierfür wurde im Vorfeld eigens eine Bodenhülse 1,50m in den Boden gelassen und einbetoniert. Nachdem der Baum aus dem Sauerland abgeholt wurde und mit schwerem Gerät an der Kuniberthalle aufgestellt wurde, installierten engagierte Schützenbrüder die über 50m lange Lichterkette.

Für den Baumschmuck ist die Kita Abenteurland und der St. Vinzenz Kindergarten mit Betreuern und den Kindern in Aktion getreten und haben dem Baum mit viel Bastelarbeiten ein schönes Kleid gegeben.

Gerne hätten wir an der Kuniberthalle die Büdericher mal auf nen Glühwein und ein bisschen Weihnachtsmusik eingeladen, aber wir hoffen mal auf das nächste Jahr.

Wir wünschen allen Büderichern mit ihren Familien, allen Schützenfreunden aus dem Bezirk Werl-Ense gesunde, besinnliche Weihachtstage und einen guten Übergang ins Jahr 2021 – verbunden mit Hoffnung das es wieder aufwärts geht.

Bleibt alle gesund !!!